Sunset Date für Chrom-6

Ab dem 21. September 2017 dürfen folgende Stoffe, gelistet in Artikel XIV der REACH-Verordnung, nicht mehr hergestellt oder Artikel damit produziert werden:

  • Ammonium dichromate (CAS: 7789-09-5)
  • Chromsäure (CAS: 7738-94-5)
  • Dichromsäure (CAS: 13530-68-2)
  • Chromtrioxid (CAS: 1330-82-0)
  • Kaliumchromat (CAS: 7789-00-6)
  • Kaliumdichromat (CAS: 7778-50-9)
  • Natriumchromat (CAS: 7775-11-3)
  • Natriumdichromat (CAS: 10588-01-9, 7789-12-0)

 

Ausnahmen für diese Regelungen sind:

  1. Es wurde eine Autorisierung vom Hersteller/Verwender beantragt. Der Stoff kann bis zur Entscheidung verwendet werden und bei positiven Entscheid darüber hinaus (Autorisierung ist nicht allgemeingültig, nur beteiligte Firmen können darauf zurückgreifen).
  2. Erzeugnisse mit diesem Stoff können aus dem Nicht-EU-Ausland importiert werden, nicht der reglementierte Stoff an sich.

 

Alle Stoffe mit einem Sunset Date in 2017 finden Sie auf folgender Seite der ECHA:
httpss://echa.europa.eu/de/addressing-chemicals-of-concern/authorisation/recommendation-for-inclusion-in-the-authorisation-list/authorisation-list

2017-03-09T12:15:21+00:00
Datenschutzinfo