REACH-Compliance2018-08-13T12:10:20+00:00

REACH-Compliance

Wir stellen Ihre REACH-Compliance sicher, weil wir mit Ihnen und Ihren Zulieferern an einem Strang ziehen!

REACH-Compliance heißt Wissen, was in dem eigenen Produkt an Stoffen verbaut ist. Dies ist unabdingbar mit der Bereitschaft des Lieferanten verbunden, die notwendigen Informationen dem Kunden zur Verfügung zu stellen. Insoweit lässt sich dies in einer einfachen Gleichung zusammenfassen:

Produkt Compliance = Teile Compliance x Kommunikationsbereitschaft

Die meisten Systeme oder Lieferantenanfragen scheitern am Multiplikator Kommunikationsbereitschaft des Lieferanten. Diese zu verbessern, ist die erste Aufgabe einer jeden REACH-Kommunikation und bedingt:

  • eine Kommunikationssoftware, die den Lieferanten sensitiv und individuell anspricht.
  • geschultes Personal, das den Lieferanten im Thema, bei Bedienung der Software wie auch bei der individuellen Datenbereitstellung unterstützt.

REACH-Compliance ist eine ganzheitliche Aufgabe, die nur im partnerschaftlichen Umgang mit dem Lieferanten gelöst werden kann.

REACH weltweit

REACH steht für Registration, Evaluation and Authorisation of Chemicals und ist als europäische Verordnung seit dem 01. Juni 2007 in Kraft. Begleitet wird diese durch die CLP-Verordnung (Regulation on Classification, Labelling and Packaging of Substances and Mixtures). Beide Verordnungen werden oft unterschätzt und deren Risiken nicht ausreichend wahrgenommen. Darüber hinaus werden diese Regularien global meist noch ergänzt um andere produkt- und/oder marktspezifische Vorgaben wie die RoHS-Richtlinie oder spezifische Zertifizierungsvorgaben.

Weitere weltweite Chemikaliengesetzgebungen sind:

  • TSCA Chemical Substance Inventory/USA

  • „K-REACh“ bzw. AREC – Act on the Registration and Evaluation of Chemicals in Korea (In Kraft seit 1. Januar 2015)

  • “China REACH” bzw. IECSC – Inventory of Existing Chemical Substances/China (seit 15. Oktober 2010)

  • EHSNR – Regulation on Environmentally Hazardous Substances Notification and Registration/Malaysia (Seit 2011)

  • TCSCA – Toxic Chemical Substance Control Act/Taiwan

  • KKDIK – Chemicals regulation/Türkei

Wenn Sie Fragen zu den „REACH-ähnlichen“ Gesetzgebungen weltweit haben oder Unterstützung bei der Umsetzung von REACH benötigen, sprechen Sie uns an!

Datenschutzinfo